header

 

 

 

 

 

 

Aktuell:

Die Black Bottom Stompers durchgestartet nach Rücktritt von Ueli Fahrni.

Ueli Fahrni, der Bandleader und Mitbegründer der legendären Zürcher Black Bottom Stompers, hat per Ende 2016 seinen Rücktritt bekannt gegeben. Dies altershalber und aus persönlichen Gründen. Danke Ueli, für dein unermüdliches Engangement, deinen Goodwill und die unzähligen jazzigen Stunden in guter Stimmung.

Die Band existiert seit 60 Jahren und wird weiter bestehen. Als grossen Glücksfall, hat sich der Trompeter Alex Etter, kein Unbekannter unter Insidern, bereit erklärt ab sofort bei den BBS zu jazzen. Die Band ist überzeugt, dass sich der" Neue" mit seinen Erfahrungen, dem Gefühl für den "alten Jazz" und Fleiss, schnell integriert.

Erinnern wir uns doch an unsere Konzerte in der Casa-Bar, im Africana, Storryville, Limmatquai 81 oder im Piccadilly-Circus usw. Da ging die Post ab! Viele Festivalbesuche im In- und Ausland, Auftritte in Jazzclubs und an Privatevents, waren immer wieder Höhepunkte im Bandleben. Am dannzumal jährlichen Zürcher Amateur Jazzfestival im Urban Zürich, konnten stets einige BBS-Musiker Auszeichnungen entgegen nehmen.

Lieber Ueli, wir werden dich als liebenswerter und umsichtigen Kollegen und Bandleader in Erinnerung behalten und wünschen dir alles Gute auf deinem weiteren Lebensweg.

Walti, Ruedi, Billy, John, Urs und Jan .

 
     
 

Auftritte

Die hier aufgelisteten Konzerte sind öffentlich, und wir würden uns freuen, Sie bei dem einen oder anderen Termin begrüssen zu dürfen.

 
6. Oktober 2017

Rest Krone, Hauptstr. 44, 8505 PFYN

Reservationen: Tel. 052 765 11 80

Konzert Beginn gegen 20:00 Uhr

 
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
 
 
  ... weitere Termine sind in Vorbereitung ...

ntent